Projekt 52: KW15 – Vernetzt

Networked

Bei dem Stichwort “vernetzt” denke ich als erstes ans Internet und an Netzwerke wie Facebook und Xing. So lass ich dann mal meinen MiniMe seinen Status aktualisieren, ein paar Bilder hochladen und einen Blogeintrag schreiben. Bei dem schönen Wetter setzt er sich dazu mit dem Notebook audf die Wiese.

vernetzt


8 Responses to “Projekt 52: KW15 – Vernetzt”

  • Consuela Says:

    Ein herrlich frühlingsfrisches Foto, das mir sehr gut gefällt! :)

  • amithi Says:

    Das letzte Bild sieht irgendwie unbequem aus, aber alle durch die Bank weg glaubhaft. ;) Fehlt nur noch eine Kopfweidengruppe im Hintergrund und man ist am Niederrhein.

    Ist das Gras eine dieser Plastikplatten, die man im Moment wieder überall sieht? Ich hatte eine mit weißen Blumen in der Hand, war mir aber nicht sicher, ob die nicht zu künstlich aussehen. Hier wirkt’s perfekt.

  • Mick Says:

    Ja, das sind diese Matten. Ich habe sie mal vor längerer Zeit bei Xenos gekauft und verwende sie immer mal wieder.

  • Raven Says:

    Sehr schöne Idee und Umsetzung.
    Ich wäre aber draußen viel zu abgelenkt. Ich schaffe es ja nicht einmal ein Buch auf der Terrasse zu lesen. Immer muss ich gucken was da blüht, summt und zwitschert. :-)

  • Mohrle Says:

    boah…ist das ein schönes Bild! Toll gemacht!

  • Pete Says:

    Ja is auch eine Interpretation :P Das Internetz xDD

  • Yuki_Keylin Says:

    Wieder mal eine sehr gelungene Komposition! Ist das im Hintergrund auch Miniatur oder ein Bild? (Zaun und Himmel)

  • Mick Says:

    Der Hintergrund ist ein Foto auf dem Computermonitor. Davor habe ich Grasmatten ausgelegt.